Mit der „Twiggy-Zeit“ fing alles an!

1967 legte Irmgard Untiedt-Sawall den Grundstein zu Deutschlands erstem Fachgeschäft für Übergrößen. Nach vielen Jahren Pionierarbeit: Lieferanten motivieren jünger, zeitgemäßer werden, es sollte Farbe in die Kleiderschränke der „Molligen“. Größen über 48 bis 60 wollte SAWALL anbieten. Es reichte nicht, die Kleiderstücke größer zu schneiden, nein!
Es mussten neue Schnitte, auf die Größen abgestimmt werden. Das wichtigste war für eine SAWALL-Kollektion die Passform und die Qualität.
Im Dezember 2003 übernahm die langjährige Mitarbeiterin Petra Metzing die Geschäftsführung.

In den Größen 40 bis 60 finden Damen vom modischen und sportlichen Outfit bis zu eleganten Kombinationen individuelle Mode zum Wohlfühlen.

Das SAWALL-Motto:  „Unsere Mode fragt nicht nach Alter und Figur“!

Ein besonderer Service ist seit vielen Jahren  der Hausbesuch einer Modeberaterin des Hauses Sawall.  Mit einer kleinen Auswahl werden die Kundinnen aufgesucht und beraten.
Auf die einzelne Kundin abgestimmte Beratung und erstklassiger Service, und professionelle Änderungen im eigenen Änderungsatelier sind für uns selbstverständlich.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Sawall-Modeteam